Was ist Typo3?

Standard


Immer mehr Menschen wählen Typo3 für Erstellen eigener Webseiten. Dieses CMS ist eines der beliebtesten und am weitest verbreiteten Open Source Content Managment Systeme der Welt. Darum beschloss ich heute euch über dieses CMS einbisschen erzählen.
Typo3 hat den höchsten professionellen Niveau erreicht, ist universal und wird leicht je nach Anwendung verändert. TYPO3 gehört zusammen mit Drupal, Joomla! und WordPress zu den bekanntesten Content-Management-Systemen aus dem Bereich der freien Software, und wird vor allem im deutschen Sprachraum sehr häufig eingesetzt. Dies ist ein kostenloses, sehr flexibeles und funktionales System; es kann Projekte von beliebiger Komplexität erzeugen – von einfachen Websiten bis zu den ganzen Portale.
Typo3 verfügt über sehr viele frei verfügbare Erweiterungen und Module. Hier sind nur einige von zahlreichen Funktionen:
– Foren;
– Blog;
– Chat;
– Kalender;
– Benutzerregistrierung;
– Webshop;
– Bildergalerien;
– ein Nachrichtensystem;
– Suchfunktion.

Einige Möglichkeiten von Typo3:
– Text-Editor mit Formatierungen (RTE) und Rechtschreibungprüfen;
– Artikelvorschau;
– Bearbeiten von Inhalten aus Frontend und Backend;
– Dynamische Konstruktion von Menü – Text und Grafiken;
– Workspaces;
– Templavoila;
– Page Caching u. a. m.

Typo3 hat auch zahlreiche Schulungen, sinnvolle Literatur und Videotrainings, ausserdem erscheinen Pressestimmungen. Hier ist eine:

Was taugt Typo3 für den Einsatz in großen Unternehmen? An sich viel – durch die Kombination von PHP mit TypoScript oder gar die Programmierung von kompletten eigenen Funktionsmodulen in PHP ist Typo3 fast beliebig erweiterbar. Die Bedienung für den Redakteur über die Frontend-Oberfläche gestaltet sich intuitiv, die Oberfläche ist nebst 12 weiteren Sprachen auch in Deutsch verfügbar, jedes einzelne Eingabefeld ist mit einem Button versehen, über den eine Kontexthilfe aufgerufen werden kann – absolut vorbildlich.

„Die richtige Schublade“ -02/2002.

Typo3 ist daher grundsätzlich für alle Arten von Websites geeignet, von persönlichen Homepages bis zu den professionellen Webseiten von grossen Unternehmen. Ausserdem machen verschiedene Möglichkeiten zur Erstellen und Support von Gemeinden dieses CMS ganz interessant.

VG!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s