Joomla vs Drupal vs WordPress

Standard


Während der Erstellung eines Internet-Projektes, wir fragen immer uns selbst immer „Welche CMS ist zu wählen?“. Es gibt eine große Anzahl von Content-Management Systemen, die einfach oder kompliziert, bezahlt oder kostenlos sind.
Heute möchte ich Ihnen über die beliebtesten kostenlosen Content Management Systeme zu erzählen – Joomla, WordPress und Drupal.

Drupal
Einige Menschen glauben, dass dieses CMS für erfahrene Web-Meister, die große Arbeitserfahrungen mit PHP haben, geeignet ist. Und sie haben Recht. Wenn eine Website ein Standard ist und vor allem Artikel enthält – Drupal ist genau das, was wir brauchen.
Aber ich würde die folgende Alternative wählen …

Joomla

Joomla ist ein der beliebtesten Content Management Systemen. Es ist universal und vielseitig aufgrund einer großen Anzahl von zusätzlichen Komponenten. Ursprünglich wurde Joomla für News-Portale erstellt, aber mit Sub-Komponenten kann es als:
– Online-Shop;
– Foto-Galerie;
– Blog;
– Katalog;
– Grundlage des sozialen Netzwerks … usw gehen.

Joomla-Projekt entwickelt sich ziemlich aktiv. Die Entwickler aktualisieren Versionen des Joomla Systems fast jedes Halbjahr.

WordPress

WordPress ist ein großes Blogsystem. Jedoch mit zusätzlichen Plugins kann es ein Katalog oder ein Online-Shop zu werden. Aber der Hauptzweck des WordPress ist die Erstellung und Verwaltung des Blogs. In diesem Fall hat es nicht seinesgleichen! WordPress wird ständig aktualisiert, es hat eine Menge von kostenlosen Vorlagen (Themes) und Plugins, die ziemlich einfach installiert und verwaltet werden.

Also, welches von diesen Systemen ist das beste – WordPress, Joomla oder Drupal?
Ich würde diese Frage anders formulieren: „Was ist besser – Störfisch, Milch oder Gurken?“

Die Antwort ist einfach – es hängt davon ab, welches Zweck Sie verfolgen. Für Anfänger würde ich raten, mit Joomla CMS das Lernen und die Einrichtung einer Website zu beginnen, weil Joomla wirklich universal ist. Wenn Sie möchten nur einen Blog haben, dann wählen Sie WordPress. Nach Ablauf der einigen Zeit, können Sie anfangen, PHP zu lernen. Danach können Sie leicht Drupal für Ihr Webprojekt nutzen.

Und ein paar interessanten Schemen und Bilder zum Thema:

Quelle:How to Choose Between Joomla, Drupal and WordPress

Quelle: A Comparison of CMS Solutions

Quelle:WordPress vs. Joomla vs. Drupal

Alles Gute!

»

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s